Nachhaltigkeit ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je! Besonders in der Mode. Deswegen finden Sie bei Sunsa auch Upcycling Taschen aus recycelten Materialen. Unsere Upcycled Taschen werden bspw. aus alten Jeans gefertigt.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
SunsCanvas, Jeans, Leder
Größe ca.:38x30 cm, DIN A4 geeignet
Henkel abnehmbar + verstellbar ca.160cm
Frontfach Jeans
Haupt- und Rückfach: Reißverschluss
Innen:
Reißverschlussfach
2 Einsteckfächer
a Schultert
39,99 € *
Material: Canvas, Jeans
Größe ca.:33x31x8cm, DIN A4
Henkel verstellbar ca.170cm
Frontfach
Haupt- + Rückfach mit Reißverschluss
Innenfach: Reißverschluss
Innen: Handy- + Einsteckfach
49,95 € * Gewicht 0.58 kg
Material: Jeans, Baumwolle
Größe ca.:28x30x10 cm
Henkel verstellbar ca.: 160cm
Haupt-, Rückfach mit Reißverschluss
Innenfutter
Reißverschlussfach, 2 Einsteckfächer
32,95 € * Gewicht 0.41 kg
Material: Canvas, Leder, used Jeans
Größe ca.:30x32x8 cm, DINA4
Henkel verstellbar ca.: 170cm
Frontfach
Haupt-,Rückfach: Reißverschluss
Innen: Reißverschlussfach, Steckfächer
52,95 € *
Material: Jeans, Baumwolle
Größe ca.:31x28x5 cm
Henkel verstellbar ca.: 170cm
Fronttasche
Haupt-, Rückfach mit Reißverschluss
Innenfutter
Reißverschlussfach, 2 Einsteckfächer
34,95 € * Gewicht 0.45 kg
Material: Canvas, Jeans, Leder
Größe ca.:31x30x8 cm
Henkel verstellbar ca.150cm
2 Frontfächer mit Reißverschluss
Haupt- und Rückfach: Reißverschluss
Innen:
Reißverschlussfach
2 Einsteckfächer
41,95 € * Gewicht 0.72 kg
Material: Canvas, Jeansstoff
Größe ca.:34-52x31x12cm, DIN A4
Henkelhöhe ca. 27 cm
Frontfach
Haupt- + Rückfach mit Reißverschluss
Innenfach: Reißverschluss
Innen: Handy- + Einsteckfach
49,95 € * Gewicht 0.7 kg
Material: used Jeans, Stoff
Größe ca.:27x33x11cm, DIN A4
Henkel verstellbar ca.170cm
Frontfach
Haupt- + Rückfach mit Reißverschluss
Innenfach: Reißverschluss
Innen: Handy- + Einsteckfach
54,95 € * Gewicht 0.6 kg
Material: Canvas, Jeans
Größe ca.:35x31x8 cm
Henkel verstellbar ca.120cm
Jeans Frontfach
Haupt- und Rückfach: Reißverschluss
Innen: Reißverschlussfach
2 Einsteckfächer
39,95 € * Gewicht 0.54 kg
Material: used Jeans, Canvas, Leder
Größe ca.:27x30x9cm
Henkel verstellbar ca.160cm
Frontfach
Haupt- + Rückfach mit Reißverschluss
Innenfach: Reißverschluss
Innen: Handy- + Einsteckfach
47,95 € * Gewicht 0.39 kg
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Ratgeber Upcycling-Taschen

Upcycling und Taschen? Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, wie das zusammenpasst, sind Sie bei unserem Ratgeber genau richtig. Wir erklären Ihnen die Unterschiede von Recycling und Upcycling und zeigen Ihnen wie der Spagat zwischen trendigen und nachhaltigen Taschen perfekt gelingt.

1. Upcycled-Taschen? Was ist das?

Auch bei der Produktion von Taschen ist Upcycling sinnvoll. So lässt sich Müll vermeiden und die Ressourcen schonen. Dabei können Upcycled-Taschen aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Beispielsweise aus alten Fahrradschläuchen oder alten Segeltüchern. Sie sind nachhaltig, angenehm zu tragen und sehen einzigartig aus. Somit haben Taschen aus recycelten Materialien keinen Nachteil zu herkömmlich hergestellten Taschen. Außer, dass jede Kreation ein Unikat ist und eventuell niemand außer Ihnen, genau die gleiche Umhängetasche besitzt. Aber wen stört das schon?

 

Exkurs: Was bedeutet Upcycling generell?


Aus alt mach neu – das ist die Idee von Upcycling. Bei diesem Prozess steht vor allem die Aufwertung von gebrauchten - vermeintlich nutzlosen - Gegenständen im Vordergrund. Erinnern Sie sich an die Uhr aus einer alten Schallplatte, die Sie im Möbelhaus bewundert haben? Oder an die schicke Vase Ihrer Freundin, die sie aus einer alten Weinflasche gebastelt hat? Genau das ist Upcycling! Ältere gebrauchte Gegenstände werden bemalt, zusammengenäht, verschraubt oder gar zweckentfremdet und bekommen so ein zweites Leben.

2. Upcycling bei Sunsa


Auch wir bei Sunsa sind ein Fan davon, aus alten Materialien ein neues Produkt entstehen zu lassen! Dies sollte unserer Meinung nach allerdings so nachhaltig wie möglich geschehen:

Wo unsere Upcycled Taschen produziert werden


Entworfen in Deutschland, produziert in Indien – so entstehen unsere Sunsa Upcycling-Taschen. Indien ist weltweit einer der wichtigsten Lieferanten für Lederwaren. Und genau dort haben wir unseren Partner gefunden. Dank seiner Hilfe können wir unsere Vorstellungen in einzigartige Taschen aus recycelten Materialien verwandeln. Die Qualität unserer Produkte und die ressourcenschonende Produktion sind der Beweis dafür, dass in Indien neue Maßstäbe in Bezug auf Nachhaltigkeit gesetzt werden.
Für uns ist unser Partner in Indien ein wichtiger Teil der Wertschöpfungskette. Er und sein Team erfüllen unsere Designwünsche - ganz egal ob Umhängetasche oder Crossbody-Bag - jedes Mal aufs Neue mit Leidenschaft und Hingabe. So können wir guten Gewissens unsere Upcycled-Taschen zu einem attraktiven Preis anbieten.


Wie unsere Upcycled Taschen produziert werden


Nachhaltige Taschen von Sunsa erhalten ihr unverwechselbares und individuelles Design durch die besondere Fertigung. Da Upcycled-Taschen aus übrig gebliebenen bzw. nicht mehr genutzten Wertstoffen bestehen, verwenden wir gerne Leder- und Stoffreste für die Produktion. Bevor wir die passenden Stoffe und Farben auswählen, wird das Design der Crossbody Bag angefertigt. Dementsprechend kombinieren wir die verschiedenen Materialien miteinander und suchen Farben aus, die das Design der Tasche perfekt zur Geltung bringen. Danach geben wir die Produktion bei unserem Partner in Indien in Auftrag. Dort werden die Stoffe ähnlich wie Patchwork zusammengenäht und das Design mit vorgefertigten Schablonen auf die Taschen gedruckt. Fertig sind die Recycled Taschen! Bei uns angekommen, warten Sie nur noch auf nachhaltige und modebewusste Käufer!


Warum uns bei Sunsa Nachhaltigkeit am Herzen liegt

Sie suchen eine langlebige, umweltfreundliche Alltagsbegleiterin? Wir präsentieren: die Sunsa Umhängetasche. Zeitlos. Individuell. Praktisch.
Wir legen viel Wert auf Nachhaltigkeit: Sowohl Sie als auch die Umwelt sollen sich beispielsweise über eine upgecyclete Jeanstasche von uns erfreuen. Wir bei Sunsa sind dann zufrieden, wenn Sie Ihre Taschen so lange wie möglich tragen. Denn unser Planet soll schön und grün bleiben! Nachhaltigkeit beginnt bei uns schon beim Design der Tasche. Wir versuchen ein zeitloses Motiv zu finden. Beziehungsweise die Recycled-Taschen so zu gestalten, dass Sie von Menschen in jedem Alter und zu jeder Zeit getragen werden können. Bei der Herstellung der Wendetaschen achten wir vor allem darauf, dass wir Stoffreste verarbeiten können. Den Schwerpunkt legen wir bei Sunsa auf Qualität und gute Verarbeitung. Denn nur wenn eine Sunsa Umhängetasche die Damen sowohl durch Robustheit als auch durch Langlebigkeit überzeugt, können wir sichergehen, dass die Tasche ein zum dauerhafter Alltagsbegleiter wird.


Exkurs: Nachhaltigkeit in der Mode


Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in allen Lebensbereichen immer mehr an Bedeutung. Egal ob auf den Gebieten Ernährung, Transport, Verpackung oder Mode. Der Lebensstil soll umweltbewusster, die Produkte fairer und der Konsum nachhaltiger werden. Dennoch müssen Sie im Hinblick auf die Optik der Mode keine Abstriche machen.
Wie aber kann man in der Modeindustrie nachhaltiger werden? Ein guter Anfang ist es, auf folgende Dinge zu achten:

 

  • Ressourcenschonende, pflanzenbasierte Materialien verwenden
  • Materialien recyceln
  • Alten Stoffen neues Leben schenken
  • Umweltfreundliche Farben nutzen
  • Ein zeitloses Design wählen, um die Lebensdauer der Tasche zu erhöhen
  • Auf Qualität statt Quantität setzen

 

Wir bei Sunsa outen uns als große Fans dieser Ideen und integrieren jeden nachhaltigen Ansatz so weit wie möglich in unseren Herstellungsprozess der Upcycled-Taschen.

 

3. Warum Upcycling Taschen?


Eine Umhängetasche ist nachhaltig, wenn sie aus ressourcenschonenden Materialien hergestellt wird, fair produziert ist und die Qualität der Tasche eine Langlebigkeit garantiert. Das alles erfüllen unsere Produkte, wie z.B. die Hobo-Bags oder die Jeanstaschen. Aber in der Kategorie „Nachhaltige Taschen“ punkten vor allem unsere Upcycled-Taschen. Wir bei Sunsa nutzen die Materialien, die andere als unbrauchbar erachten oder als Müll bezeichnen und erschaffen daraus etwas Neues. So bleiben die Produkte im Wertstoffkreislauf und Abfall wird reduziert. Vielleicht helfen unsere Taschen aus nachhaltigen Materialien sogar, Menschen zum Umdenken zu bewegen und ihr Konsumverhalten zu überdenken. So haben unseren Recycled-Taschen eventuell nicht nur einen positiven Einfluss auf die Umwelt, sondern auch auf unsere Mitmenschen.


4. Nachhaltige Taschen für jede Lebenslage


Unsere Handtaschen gibt es in verschiedenen Varianten und Farbkombinationen. Passend für jedes Outfit: Egal ob lässig, schick oder sportlich – Ihr modisches Accessoire lässt sich auf jeden Fall stylisch kombinieren! Zudem gibt es unzählige Möglichkeiten und Alltagssituationen, wo die Handtasche zum Must-have wird.

  1. Upcycling Taschen für den Job

    Laptop, Lunch, Ladekabel – Unsere Upcycled Taschen bieten Platz für alle Dinge, die man im Büro benötigt. Auch hier gilt: Neben Nachhaltigkeit und Funktionalität soll die Tasche noch gut aussehen. Und das garantieren wir bei unseren Sunsa Recycling Taschen auf jeden Fall! Dadurch, dass die meisten unserer Taschen auch DIN A4 geeignet sind, lassen sie sich besonders gut im Büroalltag tragen. Da das gute Stück vor allem im Office stark belastet wird, punkten auch die Recycled-Taschen mit robusten Henkeln und angenehmen Trageriemen. So bleibt Ihre Tasche lange ein treuer Begleiter. Übrigens: Wenn Sie einmal auf der Suche nach neuen oder besonderen Schulterriemen sind, werden Sie in unserer Kategorie Taschengurte mit Sicherheit fündig. Auch das kann Upcycling sein!
  2. Recycled Taschen für die Uni

    Mit unseren Recycled-Taschen rocken Sie die Uni! Sie bieten genügend Platz für Ihren Laptop, Ihr Tablet, diverse Schreibutensilien und vieles mehr. Je nach Studiengang und persönlichen Ansprüchen kann ein anderes Sunsa Modell in Frage kommen. Soll es eine Umhängetasche sein? Oder doch lieber ein praktischer Rucksack, weil Sie mit dem Fahrrad zur Uni fahren? Egal für was Sie sich entscheiden, eine unserer Upcycled Taschen ist bestimmt wie gemacht für Sie. Und Sie haben gleich 3 Vorteile:

    1. Sie leisten einen positiven Beitrag zur Umwelt
    2. Sie können Ihre Gegenstände ordentlich verstauen
    3. Sie tragen eine stylische Tasche, die sich super mit Ihren Outfits kombinieren lässt.
  3. Jeanstasche für den Alltag

    Die Jeanstasche ist Ihr treuer Begleiter im Alltag. Sie sieht nicht nur hübsch aus, sondern eignet sich gut für:  

    • Ausgiebige Shoppingtouren
    • Lange Spaziergänge
    • Stressige Arbeitstage
    • Knackige Sporteinheiten
    • Spontane Reisen und weitere Alltagssituationen

    Jede Umhängetasche ist ein Unikat und wird somit zu etwas Besonderem. Vor allem unsere Upcycled-Taschen aus Jeans sind ein toller Blickfang! So unterschiedlich wie die Anwendungsbereiche kann auch der Look der Tasche sein. Wir recyceln Jeanshosen aller Art – egal ob heller oder dunkler Stoff. Bei Sunsa werden aus allen Hosen zeitlose Recycling Taschen gezaubert!

  4. Recycled Taschen für den Sport

    Sie gehen gerne Schwimmen und suchen die passende Tasche? Die Lösung: eine upgecycelte Umhängetasche von Sunsa. Sie absolvieren Ihre Sporteinheiten doch lieber im Fitnessstudio? Kein Problem, unsere Taschen lassen sich super in den Schränken der Umkleidekabinen verstauen.
    Sie sehen selbst – es gibt kaum eine Situation, für die unsere Recycling Taschen nicht gewappnet sind. Durch den robusten Canvas Stoff sind sie stabil. Die vielen Aufbewahrungsmöglichkeiten bieten genug Platz für all Ihre persönlichen Gegenstände. Gutes tun kann so einfach sein: Mit Sport für Sie und einer Upcycled-Tasche für die Umwelt!

Exkurs: Upcycling vs. Recycling - Was ist der Unterschied?

Beim Upcycling werden gebrauchte Gegenstände und Müll in neue Produkte umgewandelt. So nehmen wir zum Beispiel alte Jeans Hosen, die nicht mehr angezogen werden, und produzieren daraus Jeans-Upcycled-Taschen. Beim Recycling wird das Material in seine ursprünglichen Bestandteile zerlegt und dann wiederverwendet. Der erforderliche Energieaufwand ist somit beim Recycling wesentlich höher als beim Upcycling. Ein weiterer Pluspunkt für Upcycling-Taschen.


5. Welche Materialien können für Upcycled Taschen verwendet werden?

Jeden Tag eine gute Naht! Nachfolgend finden Sie Inspiration, welche Materialien sich hervorragend dazu eignen eine Upcylced-Umhängetasche oder Handtasche herzustellen:

  • Jeanshosen bzw. der Jeansstoff lässt sich hervorragend für Upcycling-Taschen wiederverwenden. Das Material ist sehr robust und langlebig. Am liebsten nutzt Sunsa die Hosentaschen, um der neuen Jeanstasche noch ein zusätzliches Fach zu bescheren. Grundsätzlich kann aber vom Bund bis zum Saum jeder Zentimeter einer Jeanshose für eine Jeans-Upcycling-Tasche wiederverwendet werden.
  • Taschen aus Stoffresten - geht das? Wir sagen ja und beweisen es gleich mit unseren nachhaltigen Taschen! In der Mode-Produktion bleiben oft Stoffreste oder Reste von Canvas übrig, die dann normalerweise weggeworfen werden. Denn Reste können in einer regulären Produktion nicht weiterverarbeitet werden. Wir bei Sunsa wiederum nehmen uns dieser Stoffreste an und recyceln bzw. upcyceln sie zu neuen Crossbody-Bags oder Schultertaschen.
  • Das Militär ist weltweit dafür bekannt, auf hochqualitative Materialien zu setzen. Doch was passiert nach dem Gebrauch von z. B. Militär-Zelten oder Lkw-Planen? Als Upcycled-Material eignet sich der robuste Stoff ideal, um daraus Upcycling-Taschen herzustellen. Mit der Verwendung von Militärausrüstung wollen wir die Message verbreiten: “Make Bags not War”.
  • Selbst Leder kann in eine Upcycled-Tasche verwandelt werden. Wie bei Stoff gibt es auch bei der Verarbeitung von Leder Reste, die übrig bleiben und in der klassischen Produktion nicht mehr verwendet werden. Aus den kleinen Lederstücken, die für die großen Hersteller nicht mehr zu gebrauchen sind, macht Sunsa zum Beispiel Taschengurte. Oder wir nutzen das überschüssige Leder dekorativ auf der Umhängetasche. Kleine Mode-Accessoires - wie eine Geldbörse für Damen - erwecken wir mit Lederresten zum Leben. Und somit kreieren wir - ganz getreu dem Spruch "aus Alt mach Neu" - ein neues Produkt! Neben Taschen aus recycelten Materialien finden Sie auch recycelte Leder-Geldbörsen in unserem Shop.


6. Upcycling Taschen von Sunsa

Durch die Verwendung von recycelten Materialien wird jede Upcycled-Tasche zum Unikat. Denn genau wie im Leben hinterlässt die Verwendung einer Jeanshose oder einem Militärzelt seine Spuren auf den neuen Recycling-Taschen. Keine Jeanstasche von Sunsa gleicht der anderen. Denn für jede Handtasche oder Umhängetasche wurde eine andere Jeanshose oder Stoffreste verwendet. Das macht die Taschen von Sunsa aus! Sie erwerben eine Upcycling-Tasche, die es so nur einmal auf der Welt gibt. Das Design verleiht der Schultertasche den finalen Feinschliff.

Taschen aus recycelten Materialien herzustellen ist für uns eine Herzensangelegenheit. Unser Sortiment für Upcycling-Taschen ist groß - es ist für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Nachhaltige Taschen - wie zum Beispiel eine Sunsa Umhängetasche - bewusst zu tragen ist ein Statement und verleiht Ihrem Look das gewisse Etwas.

 

Exkurs: Eigene Jeanstasche nähen

Sie wollen Ihre alte Jeans in eine Upcycling-Tasche verwandeln? Dann schnappen Sie sich Ihre alte Hose, eine Schere und Nähutensilien oder eine Nähmaschine. Schneiden Sie die Hosenbeine unterhalb des Reißverschlusses ab. Markieren Sie sich eine gerade Linie rechts und links vom Knopf und Reißverschluss und schneiden Sie diese raus. Nähen Sie die Enden zusammen. Das ist die eigentliche Tasche. Trennen Sie die Nähte der abgeschnittenen Hosenbeine auf und schneiden Sie den Stoff auf eine gewünschte Tragegriff oder Henkellänge zu. Vernähen Sie dieses Stoffband, sodass es ein Henkel wird und nähen Sie diesen am Saum der Tasche an. Vorgang wiederholen. Et voilà! Fertig ist Ihre neue Upcycling-Tasche!


7. Aus als mach Neu by Sunsa

Nachhaltigkeit bedeutet nicht gleich “nur” Plastik zu reduzieren - es bedeutet vielmehr bewusst auf unsere Umwelt und Natur zu achten. Doch was bedeutet es, bewusster zu leben? Es bedeutet unter anderem, den Konsum von Produkten näher zu betrachten, Wegwerfprodukte zu minimieren und den Fokus mehr auf qualitativ hochwertige und nachhaltige Produkte zu legen. Wir von Sunsa haben uns diesen Gedanken zu Herzen genommen und ihn geschickt in die Realität umgesetzt. Mit unseren Upcycled-Taschen ist es uns gelungen, Stoff- und Lederresten ein neues Leben einzuhauchen. Dadurch können wir nicht nur Ressourcen schonen, sondern auch die Lebensdauer von alten Materialien erhöhen. Also eine klassische Win-Win-Situation. Auch bei unseren Designs legen wir großen Wert auf zeitlose Motive und Formen. So können unsere Taschen in jedem Alter zu jeder Zeit und jedem Anlass getragen werden.

Abschließend spielt die Qualität für uns eine große Rolle. Ob bei einer Sunsa Umhängetasche oder Hobo-Bag: Wir achten auf eine hochwertige Verarbeitung und qualitative Materialien. Damit Sie die Langlebigkeit einer Upcycling-Tasche in vollen Zügen genießen können.